Beethoven 7

Adam Fischer dirigiert die Düsseldorfer Symphoniker

Es war von Adam Fischer nicht anders zu erwarten: selbst sein Beethoven-Schubert-Zyklus hält Überraschungen bereit, wo andere sich vielleicht lieber aufs Vertraute verlassen. Die Nummern aus „»Fierrabras« und die Begegnungen der Symphonien 3 (Schubert) und 7 (Beethoven) werden auf scheinbar bekanntem Terrain Neuland freilegen. Über alle Maßen bekannt ist das eindringliche Allegretto des 2. Satzes der Siebten – das in solch einer elegischen Pracht erstrahlt, als schreite ein in einem wallenden Mantel aus Weltschmerz gekleideter Napoleon zum Thronsaal, um in einer überlegenen Fassung der Geschichte selbst das Ende seiner Herrschaft zu verkünden.
Düsseldorfer Symphoniker
Anna-Lena ElbertSopran
Jake MuffettBariton
Adam FischerDirigent
Franz Schubert
Ouvertüre zu "Fierrabras"
Franz Schubert
"Bald wird es klar", Duett aus "Fierrabras"
Franz Schubert
"Der Vollmond strahlt auf Bergeshöh'n", Romanze aus "Rosamunde"
Franz Schubert
Symphonie Nr. 3 D-Dur D 200
Ludwig van Beethoven
Symphonie Nr. 7 A-Dur op. 92

Gefördert durch die Freunde und Förderer der Tonhalle Düsseldorf

Tickets
  • Sternzeichen –
    Die Düsseldorfer Symphoniker im Konzert
  • 20:00 Konzertbeginn
  • Mendelssohn-Saal
  • Veranstalter: Tonhalle Düsseldorf gGmbH