März 2022 in der Tonhalle

März 2022 in der Tonhalle

Marita Ingenhoven
+49 (211) 91387553
Marita Ingenhoven
+49 (211) 91387553

Im März ist Chefdirigent Adam Fischer gleich viermal am Pult der Düsseldorfer Symphoniker zu erleben: bei drei Sternzeichen-Konzerten, in denen Fischer seinem Dvorák-Haydn-Zyklus einen weiteren Meilenstein hinzufügen wird, sowie beim Menschenrechtskonzert mit Beethoven 9. Gleich zu Anfang des Monats stehen noch weitere Sternzeichen-Konzerte mit den Düsseldorfer Symphonikern auf dem Programm: Unter der Leitung von Marc Albrecht spielt das Orchester u. a. die »Sinfonia domestica« von Richard Strauss und das Violinkonzert von Jean Sibelius. Solist ist Augustin Hadelich, unbestritten einer der größten Geiger seiner Zunft. Außerdem nehmen die Düsseldorfer Symphoniker und Christian Ehring bei einer neuen Ausgabe von »Ehring geht ins Konzert« das Publikum mit an die Copacabana der klassischen Musik: »Klassik mit Sonnenbrand« ist das Comedykonzert mit Werken von u. a. Heitor Villa-Lobos und Leonard Bernstein überschrieben. Die Lachmuskeln aller Anwesenden werden sicher auch wieder bei »STARS ’n’ FREEks« ordentlich trainiert, wenn Aleksey Igudesman und Hyung-Ki Joo Gastkünstlerinnen und -künstler mit besonders irrwitzigen Begabungen auf der Tonhallen-Bühne präsentieren.

Artikel des Dossiers

28.1.2022
Sternzeichen: Strauss & Sibelius
28.1.2022
Junior-Sternzeichen: Heimspiel
28.1.2022
Big Bang: Bartók
28.1.2022
Ehring geht ins Konzert: Klassik mit Sonnenbrand
28.1.2022
Menschenrechtskonzert 2022
28.1.2022
Das Symphonische Palais 09
28.1.2022
Frau Luna: Café-Konzert
28.1.2022
STARs ’n’ FREEks: Tone Heroes
28.1.2022
Sternzeichen: Haydn & Dvorák
28.1.2022
Raumstation: Ray Chen & Made in Berlin
28.1.2022
Na hör’n Sie mal 05
24.2.2022
Sonderkonzert: Mahler 1